Was sind die wichtigen Dinge im Leben?

Aktualisiert: 26. Feb 2020

Es ist das Jahr 2020 und Zeit sich selbst immer wieder in Frage zu stellen.


1. "Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts." - Arthur Schopenhauer

Diese Säule habe ich einfach als erstes gewählt, viel begründen muss ich wohl nicht mehr. Wie wir alle wissen ist unsere Zeit auf der Erde begrenzt. Ich bin 34 und in meiner Jugendzeit habe ich lange geraucht, getrunken und mein Körper schlecht behandelt. Ende 2018 habe ich Schritt für Schritt mein Leben umgekrempelt, dabei ein Konzept kennengelern und diese negativen toxischen Dinge losgelassen. Es war nicht einfach, aber ich kann es sagen, dass es sich lohnt. Heute bin ich fitter, vitaler und gesünder als je zuvor. Vitalmessungen haben gezeigt, ich bin biologisch 19. Es fühlt sich einfach fantastisch an voller Gesundheit zu sein und Power ohne Ende zu haben. Da steigt einfach die Lust auf die schönen Dinge im Leben. "Deine Nahrung soll deine Medizin sein und deine Medizin deine Nahrung." Dein Körper besteht zu 75-80% aus Wasser und Wasser ist die Säule der Ernährung.

2. "Ziel des Lebens ist die Selbstentwicklung. Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung bringen, das ist unsere Bestimmung." - Oscar Wilde (1854 - 1900)

Als Baby waren wir noch ein weißes Blatt und während der Jahre wurde uns von der Schule, Elternhaus und Umfeld nach und nach Glaubenssätze eingepflanzt, die oftmals entgegen unserer Selbst gerichtet sind. Diese Erkenntnis hat mich dazu gebracht in meinen Mitte 30er Jahren wieder wie ein Kleinkind zu denken. Ich gehe einfach davon aus, dass ich nichts weiß und man im Leben alles lernen kann, egal wie schwierig es auch sein mag.


3. "Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen" - Astrid Lindgren

Für mich besteht zurzeit die Aufgabe darin, mich selbst Richtung Freiheit zu bewegen, sowohl finanziell als auch beruflich. 90% oder mehr Menschen in Deutschland tauschen als Angestellte ihre wertvolle Zeit gegen ausgesprochen wenig Geld. Als ich mir diese Frage gestellt habe, kam es für mich nie in Frage bis 70 (Rente!) für die Ziele anderer zu arbeiten. Achja, ich stelle sie mir noch täglich. Es gibt mit Network Marketing ein Vehikel zur Freiheit.


4. "Ihr Einkommen wird dem durchschnittlichen Verdienst ihrer fünf engsten Freunde ensprechen." - Randy Gage

Wie sind die Beziehungen zu deinen Freunden? Im Alten Leben hatte ich Freunde, die in ihrer Entwicklung einfach da geblieben sind wo sie waren. Im Network lernst du neue Menschen kennen, ich will nicht sagen bessere Menschen, aber das ist in gewisser Weise schon so, vor allem in meinem Business, wo Ziele und Träume an erster Stelle steht. Mein Mentor pflegte häufig zu sagen: "Denen die glücklich sind, denen kannst du nicht helfen."


5. Familie: Ich bin gebürtiger Vietnamese und habe eine riesen Verwandschaft mit sechs Cousins/Cousinen, drei Tanten/Onkeln und drei Halb-Geschwister, die ich noch nie begegnet bin. Und meine Mutter ist über 70 Jahre alt. Zwei wundervolle Jungs aus meiner früheren Beziehung, von denen ich zurzeit getrennt lebe. Ich will meinen Kindern heute und später etwas bieten können. Sie sollen nicht irgendwas lernen müssen, nur weil jemand das ihn sagt, sondern das machen können, was ihnen Spaß macht. Jetzt mit Mitte 30 ist Familie nochmal ein riesiges Thema für mich. Es steht jetzt schon fest: Entweder ich finde eine Partnerin in unserem Business oder das Business bringt mich zur Partnerin, beide Möglichkeit sind toll. "Familie bleibt Familie" - Im Network wirst du eine neue Familie finden können. Sie ist einerseits die größte Bremse, andererseits auch der größte Beschleuniger.


6. Finanzen: Von meinem Mentor Ralf wurde ich sehr oft gefragt wieviel ich denn verdienen möchte. Und diese Frage stellt er mir fast jedes Mal. Als Angestellter sind die Möglichkeiten begrenzt und in diesem Alter will ich auch nicht ewig Zeit für eine Weiterbildung oder irgendein Zertifikat investieren, das mir kein höheres Einkommen sichert. Im Network Marketing sind die Verdiensmöglichkeiten nach oben hin unbegrenzt und eines der Gründe wieso ich es mache und mit Online-Marketing und Bloggen kombiniere. Nach derzeitigen Punkten glaube ich sind 8000€ Netto im Monat so alle Geldsorgen gelöst. Die wahre Freude ist aber das passive Einkommen, was man sich aufbauen kann über die Jahre um auch die Zeitliche Freiheit zu bekommen. Zurzeit bin ich noch im Status: "Viel Zeit, wenig Geld"


7. Karriere: Studien besagen, dass 90% der Menschen unzufrieden sind mit ihrem Job. Erster Punkt ist das zu geringe Einkommen im fatalen Gegensatz zu ihrer wertvollen Lebenszeit. Bei denen, die genug Geld verdienen steht zu wenig Zeit für Familie, Freunde und Hobbys zur Verfügung. Zudem sind die meisten 9-5 Jobs einfach langweillig und wenig herausfordernd. Die meisten tun eh nur ihren Dienst nach Vorschrift und das nötigste um nicht entlassen zu werden. Im Network kann ich nun meine Stärken ausspielen, selbst entscheiden mit wem ich arbeite, wie ich arbeite, wann ich arbeite und wo ich arbeite. Eine steile Karriere machen und andere bei ihrem Erfolg bestaunen.




19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen