Community ins Leben rufen

Aktualisiert: 23. Jan 2020

Auch wenn mein Blog hier noch relativ neu ist, möchte Ich hier den Grund dafür liefern, wieso ein Blog wichtig ist für den Aufbau einer eigenen Community.

Es ist wie beim Pflanzen eines Apfelbaums. Der Kern bzw. die Samen werden in die Erde gesetzt, sorgfältig mit der fruchtbaren Erde mit Acht und Bedacht in einen Topf gesetzt und immer wieder begossen, gepflegt, an den richtigen Platz gestellt und beim Wachstum später irgendwann umgetopft usw. Bis aus einem Samen eine zarte Pflanze entsteht, die stark verwurzelt ist und später ein Apfelbaum, der für viele viele Jahre regelmäßig Früchte abwirft.


Apfelbaum = Network Marketing?



Wie hängt nun ein Apfelbaum mit Network Marketing zusammen?

Wenn du neu gestartet bist, hat jemand in dir einen Network-Samen gesetzt und du hast die Möglichkeit eine eigene Linie aufzubauen. Und wenn du länger dabei bist, pflegst du deine Pflanzen bis sie stabil sind und eigenständig für sich arbeiten und leben können.

Du erntest, was zu säst wird ein alter Bauernspruch sagen. Am Anfang ist es nicht leicht und als zarte Network-Pflanze hab ich am Anfang gar nicht verstanden worum es ging. Ich hatte die alten limitierenden Glaubenssätze - und bei 70.000 Gedanken pro Tag im Kopf kann es dauern bis sich neue Glaubenssätze sich fest ins Unterbewusstsein verankert haben.


Eine Community aufbauen ist einfach, aber nicht leicht. Auch wenn ich diese Zeilen jetzt schreibe und noch keine Leser habe, schreibe ich dennoch und bin mir zu 100% sicher, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis dieser Beitrag seine Leser findet und ich mit dem Aufbau einer Community erfolgreich sein werde.


Von Experten von gründer.de habe Ich erfahren, dass es für einen Aufbau einer Community durch einen Blog pro Woche 3-4 Beiträge sein sollten. Die sollten auch einen Mehrwert bieten und den Lesern gefallen. Ich kann sagen, dass mein Blog mir gefällt und die Informationen rund ums Network Marketing in Kombination mit Online Marketing ein gigantische Potential in sich birgt, und Ich noch lange nicht damit fertig bin.


Es gibt andere Networker, die auf anderen Plattformen arbeiten und auch so einen Erfolg haben können. Ich habe mich entschieden einen eigenen Blog für mich dauerhaft und stabil zu betreiben und immer wieder neuen Content zu bieten.


Wenn es auch für Dich interessant ist, deinen eigenen Blog für dich zu betreiben oder du willst vielleicht sogar mit mir zusammen arbeiten. Dann zögere nicht mich direkt zu kontaktieren und ich kann dir dabei helfen deinen Blog im Network Marketing online aufzubauen und auch selbst eine Community ins Leben zu rufen.


In diesem Sinne.... ciao .... und bis nächstes Mal.

#traum

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen