12 gute Gründe für Network Marketing

Aktualisiert: 24. Feb 2020

1. Die Produkte sind qualitativ hochwertig, haben hohe Sicherheitsstandards und eine sensationelle Wirkung. Eine stetig wachsende Network Marketing Firma lebt von den Empfehlungen der Kunden&Verbraucher. Durch diese Sonderform des Direktvertriebs spart der Hersteller die Kosten für Großhandel, Transport, Export und Einzehandel.


2. Hinter den Produkten steht eine riesige Community mit reichhaltigen Erfahrungsberichten aus erster Hand. Es gibt auch fertige und sehr erfolgreiche Konzepte, die ständig weiterentwickelt werden. In meinem Network sind die Produkte patentiert und kommen aus Deutschland.


3. Du kannst nebenberuflich mit einem sehr geringen Investitionskapital von weniger als 100€ starten. Franchisemodelle wie MC-Donalds kosten teilweise rund 1.000.000€, ein Restaurant eröffnen mehrere 6-stellige Beiträge und braucht zusätzlich noch angestellte Mitarbeiter. Das Network-Konzept ist geeignet für jedermann, der im Hauptberuf sicher aufgestellt und ein Zusatzeinkommen aufbauen möchte.


4. Im Network Marketing gibt es kein oberes Limit beim Einkommen. Die Spitzelkräfte wie Heike&Ralf Wünsch oder Joachim Heberlein verdienen 5-stellige Monatsprovisionen. Millionenumsätze ohne ein einzigen Angestellten, das gibs nur im Network.


5. Du lernst neue Menschen kennen, hörst ihre Geschichten und siehst sie wachsen. Andere steigen wieder aus. Das ist unglaublich und sehr bewegend was da passiert, manchmal herzzereißend. Von meinem Mentor, habe ich auch erfahren, dass Network auch ein Ort ist, wo man neue Beziehungen finden kann und dies nicht selten geschieht. Für mich steht fest, entweder Ich lerne eine Frau kennen und bringe sie ins Network oder ich lerne sie kennen und sie ist bereits im Network.


6. Du entwickelst deine Persönlichkeit permanent weiter. Das ist auch eines der größten Schätze, die es im Network gibt. Das Unternehmerische Denken und die das Resonanzgesetzt kommt hier zum Vorschein. Wenn du vorher geglaubt hast, dass du irgendwas weißt, dann komm zur nächsten Veranstaltung.


7. Du kommst ein bischen rum und siehst neue Orte im Leben. Es gibt permanent neuen Content, neue Ereignisse und neues zum Lernen. Network ist ein Ort des ewigen Lernens und Erlebens. Die Ausrichtung geht immer in die Zukunft.


8. Du lernst dein Leben zu ordnen, deine Zeit zu strukturieren und wertzuschätzen. Mehr Network im Leben bedeutet weniger Unordnung. Früher war ich ganz unordentlich, heute bin ich deutlich ordentlicher geworden und trenne mich leichter von Dingen.


9. Du hilfst und unterstützt andere Menschen besser und erfolgreicher zu werden. Einmal gesundheitlich und einmal finanziell. Beides kombiniert miteinnander ist ein riesen riesen Geschenk. Ein größeres Geschenk gibt es kaum.


10. Du entscheidest frei wie du arbeiten willst. Ich habe mich für die Online-Ausrichtung entschieden, arbeite aber auch sehr gerne offline im direkten Gespräch mit Interessenten.


11. Dein Mindset wird sich ändern, und glaub mir, das ist gut so! Das ist eines der genialsten Punkte, die es gibt. Die Menschen, die du kennen lernst, sind von höherer Qualität als vorher. Ich habe nichts gegen arme Menschen oder Menschen die von sich behaupten, dass sie alles wissen. Ich will bloß nicht einer von ihnen werden :)


12. Erfolgreichger Networker leben länger, also bei meiner Company ist es so. Die Messlatte liegt bei 120 Jahre Lebenserwartung. Ich weiß, der Durschnitt in Deutschland liegt bei 80-85 Jahren, aber das ist eben nur der Durchschnitt.


Ich könnte die Liste noch ewig erweitern, lasse vorerst mal so stehen.

CLICK zur Geschäftspräsentation.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen